Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

"Falsche Polizeibeamte" am Telefon

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, erneut versuchten falsche Polizeibeamte in der vergangenen Woche zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zu täuschen. Es wurde mit einer unterdrückten Nummer angerufen und darauf hingewiesen, dass es in der Nähe zu Einbrüchen kam. Weiter wurde gefragt, ob Wertgegenständen oder Bargeld zu Hause deponiert sind.

Es handelt sich hier um eine Betrugsmasche von kriminellen Banden. Diese versuchen in Erfahrung zu bringen, ob bei einem etwas zu holen ist.

 

Ganz wichtig! Geben Sie keinerlei Auskunft über Vermögens oder Wertgegenstände.

Die Polizei würde niemals bei Ihnen anrufen und nach so etwas fragen.

 

Legen Sie einfach auf und vermeiden Sie längere Gespräche mit den Kriminellen.

 

Die Polizei ruft übrigens niemals mit der Notrufnummer 110 oder ähnlicher Kombination an! Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das 3. Polizeirevier Darmstadt-Arheilgen, Tel.: 06151 9693810.

Dank für Ihre Mithilfe.

Erzhausen, 10.12.2020,

gez. - Lange - (Bürgermeisterin)


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus und die Entwicklung (11.01.)

Inzidenz auch im LaDaDi über der 350er Marke: Das gilt jetzt Darmstadt-Dieburg – Wie zu erwarten war, ist auch die Inzidenz im Landkreis auf über 350 gestiegen: Die Inzidenz liegt am heutigen Dienstag (11.) bei 379,2 (nach 355,1 am Sonntag und 383,6 am...

mehr... 


Rathaus Öffnungszeiten

KIP Immobilenportal

 

Vermietung GH/BH

 

Seniorenkompass

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2022 Gemeinde Erzhausen