Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

 

Der Hund - Das liebste Haustier in Deutschland!
 
Der Hund gilt als das beliebteste Haustier.
Dass ein solches Lieblingstier Bedürfnisse hat und sein Geschäft(chen) verrichten muss ist ganz klar.
Aber wo das Geschäft(chen) hinterlassen wird, kann das Tier selbst nicht abschätzen.
Der Hund macht dahin wo er gerade kann!
 
Wenn der Besitzer/die Besitzerin den Ort des Geschehens nicht im Blick hat, liegt der Hundekot dann auf Fuß-, Fahrrad- und Feldwegen, aber auch auf Grünflächen und Wiesen und wird so zum großen Ärgernis für alle; denn keiner  - mit oder ohne Hund – tritt gerne in einen Hundehaufen!
 
Damit solche Ärgernisse gar nicht erst entstehen, sind die Hundehalter lt. kommunaler Regelung verpflichtet den eigenen Hundekot zu entfernen bzw. einzutüten und im Restmüll zu entsorgen.
 
Leider stellt man immer wieder fest, dass manche Herrchen und Frauchen der Einfachheit halber die Hinterlassenschaften des Hundes einfach liegen lassen!
Der Ärger ist dann vorprogrammiert, die Beschwerden häufen sich!
 
Deshalb bittet die Gemeinde Erzhausen die bislang unbelehrbaren Hundebesitzer/innen um Einsicht und Besserung!
 
Jede(r) HundebesitzerIn ist für seinen Hund verantwortlich und ein Plastikbeutel passt in jede Hosentasche!
 
Um die HundebesitzerInnen auch beim täglichen Gassi gehen an ihre „Aufgabe“ zu erinnern, haben sich die Kinder der 4. Klassen unserer Lessingschule dem Thema angenommen.
Eine Kunststunde wurde dem Thema „KEIN Hundeklo“ gewidmet und es entstanden viele tolle, bunte Bilder, die zum Schmunzeln und vor allem zum Nachdenken anregen sollen!
Nachdem die kleinen Kunstwerke wetterfest bearbeitet worden sind, werden sie an besonders „gefährlichen“ Stellen in der Gemeinde aufgehängt und sollen dort die HundebesitzerInnen zum Handeln anregen.
 
Als Dankeschön für die fleißigen, kreativen Helfer werden die Bilder nach und nach im Erzhäuser Anzeiger veröffentlicht. Ein besonderes Dankeschön richten wir auch an Herrn Hassenzahl vom Erzhäuser Anzeiger für den farbigen Abdruck der schönen Hundebilder.
 
Gez.  -  Seibold – (Bürgermeister)
 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Verkehrsbehinderungen auf dem Radschnellweg

Vom 07.09.2020 bis voraussichtlich 29.10.2020 werden im Auftrag der Telekom Kabelverlegearbeiten entlang des Radschnellweges zwischen Wixhausen und Egelsbach durchgeführt.

mehr... 


Rathaus Öffnungszeiten

KIP Immobilenportal



Button zum Online-Belegungsplan

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2020 Gemeinde Erzhausen