Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Diebe waren über das Wochenende in Erzhausen und Groß-Umstadt zu Gange

Diebe waren über das Wochenende in Erzhausen und Groß-Umstadt zu Gange. Das Ziel der Kriminellen waren Wohnhäuser und Autos. Am frühen Samstagmorgen (30.08.2014) nutzten Kriminelle in der Schillerstraße in Erzhausen ein gekipptes Fenster, um in ein Haus zu gelangen. In den Kellerräumen durchsuchten die Täter sämtliche Schränke. Nach ersten Feststellungen zählen Geld, Spirituosen und ein Schlüsselbund zur Beute. Die Tat wurde gegen 08.00 Uhr bemerkt.

Unbekannte hatten am Samstagabend (30.08.2014) in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 23.30 Uhr auch an der Tür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Glockenwiesenweg in Groß-Umstadt hantiert und allem Anschein nach versucht, diese aufzubrechen. Die Kriminellen ließen allerdings aus unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Der angerichtete Schaden beträgt circa 150,- Euro.

In der Nacht zum Sonntag (31.08.2014) entwendeten Diebe aus einem schwarzen VW Touran ein mobiles Navigationssystem, eine Kamera und etwas Geld. Das Auto war zur Tatzeit in der Bahnstraße abgestellt.

Am Sonntagmittag gegen 13.00 Uhr wurde auch der Diebstahl eines Autos durch den Besitzer bemerkt. Dieser hatten den roten Peugeot 107 gegen 23.00 Uhr in der Straße "In den Leimenäckern" geparkt. An dem Auto waren zur Tatzeit die amtlichen Kennzeichen DA-KA 110 angebracht.

Die Polizei hat in allen Fällen die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen und dem Navi-Diebstahl geben können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern des Kommissariats 21/22 unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Im Falle des Autodiebstahl ermittelt das Dritte Polizeirevier und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 entgegen.

 


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Recyclinghof

Ab Samstag, den 16.05.2020, nimmt der Re-cyclinghof wieder alle Arten von Abfall entge-gen. Zu beachten sind die zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen. Erzhausen, den 14. Mai 2020 gez. - Lange - (Bürgermeisterin)

mehr... 


 

Notruf-SymbolPolizei 110
Feuerwehr  112
Notarzt
Rettungsdienst

Notfallfax

 

 Logo Ärztlicher Bereitschaftsdienst DA
              06151 - 89 66 69
 

Vergiftungen                            
Giftnotzentrale Mainz
Johannes-Gutenberg-Universität
Telefon: 06131/19240    

 

Apotheken-Notdienst
01801-5557779317


3.Polizeirevier Arheilgen
06151 - 969 3810
 

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum© 2020 Gemeinde Erzhausen