Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Erzhausen erhält als erste hessische Modellkommune die Förderung zur Entwicklung des Energiekonzeptes für eine Energie-Plus-Siedlung

 

Claudia Lange, Bürgermeisterin der Gemeinde Erzhausen, hält stolz den Bewilligungsbescheid für die Förderung des Energiekonzepts in ihren Händen. Sie steht mit René Beyer und Jochen Jäger in Erzhausen vor dem Baugebiet „Die vier Morgen“. Dieses Baugebiet soll als Energie-Plus-Siedlung entwickelt werden. Die Gemeinde Erzhausen hat als erste von acht hessischen Modellkommunen den Bewilligungsbescheid für die Erarbeitung des Energiekonzeptes erhalten und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in der Energiewende. Sie verfolgt gemeinsam mit der hessischen Landesgesellschaft mbH bei der Umsetzung besonders innovative Ansätze zum Erreichen der Energiestandards. Deshalb beträgt die Förderquote für die Erstellung des Energiekonzeptes 75 Prozent, im Normalfall werden nur 50 Prozent der Kosten gefördert. Plus-Energie-Siedlungen, sind Siedlungen, die mehr Energie erzeugen, als ihre Bewohner verbrauchen. Die Planung und der Bau solcher Siedlungen sind eine Pionierleistung. Bei dieser Entwicklung wird die Gemeinde Erzhausen von der HLG unterstützt.

 


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

e-netz erneuert Versorgungsleitungen in Erzhausen

Die e-netz Südhessen erneuert in Erzhausen die Strom- und Beleuchtungskabel, um die Versorgungssicherheit weiter zu verbessern. Darüber hinaus werden Leerrohre gelegt.

mehr... 


 

Notruf-SymbolPolizei 110
Feuerwehr  112
Notarzt
Rettungsdienst

Notfallfax

 

 Logo Ärztlicher Bereitschaftsdienst DA
              06151 - 89 66 69
 

Vergiftungen                            
Giftnotzentrale Mainz
Johannes-Gutenberg-Universität
Telefon: 06131/19240    

 

Apotheken-Notdienst
01801-5557779317


3.Polizeirevier Arheilgen
06151 - 969 3810
 

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                                                              © 2019 Gemeinde Erzhausen